Campingplatz Stubbenfelde Camping Park Resort
Waldstraße 12
17459 Seebad Stubbenfelde
info@stubbenfelde.de

Telefon: 038375/20606

(Mo. - Fr. 9 - 15 Uhr

Sie finden uns und unsere Bewertungen im Campingführer

ADAC DCC ACSI ECC

Urlaub auf der Insel Usedom in Stubbenfelde

Wir stehen am Fenster und halten Ausschau nach unseren Gästen. Den ganzen Sommer haben sie uns begleitet und sind so etwas wie Freunde für uns geworden.
Die Blätter rascheln müde. Nur eines nicht.
„Ihr seht traurig aus“, ruft es vom Baum.“
Es ist das Blatt, das am Zweig neben unserem Fenster seinen Platz hat.
„Herbst ist langweilig“. Weil er dunkel ist und still. Ist doch klar, oder?“
„Kla-a-ar“, sirrt das Blatt. „Herbst ist die Zeit des Abschiedes.
Die Blätter verlieren ihre grüne Farbe. Sie werden gelb und rot und braun, dann welken sie und fallen zu Boden. Wenn das kein Grund ist, traurig zu sein!
„Wir sagen es ja“. „Herbst ist doof und Abschiede sind auch doof. Alles ist grau und dunkel und still.“
Da muss das Blatt aber doch lachen. „Es ist unser Job, im Herbst frische Blattsäfte an unseren Baum zurückzugeben. Damit er Nahrung hat im langen Winter.
„Außerdem“, fährt das Blatt fort, „haben wir keine Lust, im Winterfrost zu erfrieren. Viel lieber kuscheln wir uns auf den Boden. Dort wärmen wir einander und haben Spaß. Wir reden, lachen und lauschen den Geschichten, die uns die Blätter von anderen Bäumen, die Grashalme, die Samenkapseln, die Kastanien und die Freunde, die auch am Boden Schutz vor dem Winter suchen, erzählen. Glaube mir, eine spannende und aufregende Zeit erwartet uns und wir freuen uns darauf.
Das Leben ist Veränderung und alles, was geschieht, hat seinen Sinn.“
„Es gibt keinen Grund zur Trauer. Im Gegenteil. Die nächsten Tage werden Tage der bunten Freude sein. Wir schmücken zum Abschied unser Blattkleid mit einer leuchtend gelben und roten Farbe. Und so leuchtend hell werdet ihr Menschen uns in Erinnerung behalten.“
In diesem Augenblick lugt ein Sonnenstrahl über das Hausdach herüber. Es streichelt die Baumkrone und das Blatt am Zweig unseres Fenster´s leuchtet auf wie ein Funkelsternchen. Gelb und auch schon ein bisschen rot. Abschiedsrot.
„Danke!“, rufen wir. „Danke für alles. Und macht es gut!“
„Danke für diesen Sommer mit Euch!“ „Und habt Freude! Auf den Herbst. Auf den Winter. Auf das neue Jahr. Auf das Leben.“

 

---

Wir freuen uns auf die neue Campingsaison ab 27.03.2021.